0 In Backen/ Kokos/ Kuchen/ Rührteig

Kokuskuchen

Jetzt muss ich Euch doch noch den super fluffigen Kokoskuchen zeigen, den ich für meine lieben Kollegen zum Valentinstag gebacken habe, natürlich in Herzform 😉

Ein einfacher Rührteig, ganz schnell zubereitet und doch so wunderbar weich und fluffig, wie eine Wolke.

 

Rezept Kokoskuchen

Zutaten (20cm Springform oder kleine Kastenform):

2 Eier
200g Zucker
200ml Kokoskondensmilch
160g Weizenmehl
1/2 Päckchen Backpulver
100ml Sonnenblumenöl
75g Kokosflocken

 

 

Zubereitung:

Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

Eier und Zucker schaumig aufschlagen. Dann Kondensmilch, Mehl, Backpulver und Kokosflocken untergeben und verrühren. Zum Schluss langsam das Öl unterrühren.

In eine Silikonform oder gefettete Backform geben und im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 40-45min goldbraun backen. Abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und mit Zuckerguss und Kokosflocken nach Belieben dekorieren.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply