6 In Backen/ Blogevent/ Gemüse/ Kuchen/ Rührteig/ Schoko

Brasilianischer Möhrenkuchen – Bolo de Cenoura

Endlich habe ich mal wieder Zeit, beim monatlichen Blogevent der lieben Zorra mitzumachen. Dieses Mal hat Urs von Coconut & Cucumber sich das tolle Thema Südamerika ausgesucht. Da ich ja, wenn ich die Wahl habe, lieber backe als koche, habe ich nach einem süßen Rezept gesucht. Und am Ende ist es dann ein wunderbar fluffiger und knalloranger brasilianischer Möhrenkuchen geworden. Der passt nicht nur zur Osterzeit sondern ist in Brasilien immer beliebt. Wenige Zutaten, schnell zubereitet und man braucht neben einem Backofen nur einen Mixer 😉

Blog-Event CLII - Südamerika (Einsendeschluss 15. Mai 2019)

Rezept Brasilianischer Möhrenkuchen

Zutaten:
Für den Teig:
2 Möhren
150g Zucker
100ml Sonnenblumenöl
2 Eier
180g Weizenmehl
1/2 Päckchen Backpulver

Für den Schokoguss:
1 EL Butter
3 EL Backkakao
1 Tasse Zucker
1 Tasse Milch

Zubereitung:
Backofen auf 170°C Umluft vorheizen.

Möhren schälen, in kleine Stücke schneiden. In ungewürztem Wasser ca. 15min weich kochen. Abgießen und auskühlen lassen. Möhren mit Zucker, Sonnenblumenöl und Eiern mit dem Pürierstab oder in einem Mixer glatt püriere. Mehl mit Backpulver mischen und über die Masse sieben. Unterheben.

Ein kleines Backblech oder eine rechteckige Backform (20x30cm) ausfetten. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30min goldbraun backen. Auskühlen lassen, dann aus der Form lösen.

Für den traditionellen Schokoguss alle Zutaten in einem Topf erwärmen, bis die Masse cremig ist. Auf den Kuchen geben, glatt streichen und auskühlen lassen.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Urs
    6. Mai 2019 at 17:26

    Liebe Simone,
    dein fluffig, knalloranger Möhrenkuchen macht der klassischen Version ganz schön Konkurrenz! Schön, dass du dabei bist.
    Liebe Grüße
    Urs

    • Reply
      Ausderlameng
      8. Mai 2019 at 20:12

      Liebe Urs,

      danke für das tolle Thema.
      Ich glaube nach diesem Versuch ist das unser liebster Möhrenkuchen 🙂
      LG, Simone

  • Reply
    Mo von heartofginger
    9. Mai 2019 at 18:25

    Der sieht sehr lecker aus, ein wirklich interessantes Rezept 🙂 Ich habe vor ein paar Wochen auch erst einen Möhrenkuchen gebacken und liebe ihn!

    Liebe Grüße

    • Reply
      Ausderlameng
      10. Mai 2019 at 16:37

      Danke dir 🙂 Ja, der hat uns auch sehr überzeugt, vor allem wegen der schönen orangenen Farbe!
      Liebe Grüße,
      Simone

  • Reply
    Britta Koch
    22. Mai 2019 at 11:48

    Liebe Simone,

    die Farben Deines Kuchens sind schon mal der absolute Hingucker. Dann liest sich das Rezept auch einfach nachzubacken.
    Fazit: Ab auf die Nachmachliste!

    LG Britta

    • Reply
      Ausderlameng
      22. Mai 2019 at 12:26

      Liebe Britta,

      vielen Dank. Meine Kinder waren von der Farbe auch so begeistert!

      LG, Simone

    Leave a Reply